Verfasst von: markusoliver | November 8, 2014

Die Kanzlei läuft an


Bei dieser Gelegenheit möchte ich Euch eine erste Zwischenstandsnachricht erstatten.

Ich habe ja im Juli meine eigene Kanzlei in meinem Wohnzimmer eröffnet. Nebenbei arbeite ich bei einem großen deutschen Intersssenverband, d.h. ich lebe eigentlich von meinem Job beim Interessenverband und alles was ich als Anwalt nebenbei mache, ist quasi „über“. D.h. ich brauche es nicht zum leben.

Seit Juli habe ich 50 echte Akte angelegt. Dieses Jahr werden es wohl noch insgesamt 60 werden. Den Umsatz habe ich noch nicht kontrolliert, aber es dürften so ca. 20.000 Euro sein – eher mehr -. Das Geld geht direkt in die Betriebsausgaben, d.h. ich schaffe von allem nur das Beste und Größte an für die Zeit der echten Kanzleieröffnung. Wenn ich alles zusammenrechne was ich so mache, dürfte ich auf gut und gerne 5.000 netto – eher mehr – kommen. Kein schlechtes Gehalt für den Anfang.

Ich gedenke demnächst zwei Zweigstellen zu eröffnen und meine Aktivitäten auszubauen. Achso: Eine Internetseite habe ich noch nicht. Als ich einer Freundin die auch Anwältin ist neulich erzählte, dass ich noch nicht einmal im Telefonbuch stehe staunte sie nicht schlecht.

Würde ich mehr arbeiten wollen, würde ich das durchaus können. Indes komme ich langsam an die Grenze dessen was man so ganz alleine (ohne Reno) schaffen kann.

Warten wir mal ab wie es sich weiter entwickelt.


Responses

  1. Gratuliere! Schoen mal auch etwas positives zu lesen am Morgen. Weiterhin viel Erfolg!

  2. Du bist auf einem guten Weg. Schritt für Schritt weitermachen. Keinen Reno-Kostenturm aufbauen. Auf technischen Innovation setzen. Der elektronische Rechtsverkehr kommt bestimmt, wenn auch mit Verzögerung. Das wird ein Quantensprung sein.

  3. http://www.berliner-zeitung.de/polizei/gewalt-auf-dem-s-bahnhof-15-jaehriger-tritt-gegen-kinderwagen-und-zieht-messer,10809296,29206528.html

    Folgende Frage stellt sich mir in diesem Zusammenhang: Kann der Mann dem kleinen Spasti zu irgendeinem Zeitpunkt überhaupt eine einklinken, ohne daß das den Staatsanwalt auf den Plan ruft?


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: