Verfasst von: markusoliver | Juli 10, 2014

Insomnia


Zum Glück ist es in letzter Zeit etwas weniger Stress als vorher. Die neu gewählte berufliche Selbstständigkeit ist am Anfang natürlich schon mit einer etwas höheren Belastung verbunden. Allerdings merke ich, wie ich mich langsam in Richtung Ruhe einpendele.

Daher ist nun noch etwas Zeit einen Artikel zu schreiben.

Der BND findet nun endlich mal Spitzel in seinen Reihen.

Man wird sich bei der CIA verwundert die Augen reiben. Kann ich wirklich sein, dass man beim BND die Infiltration nicht bemerkt hat? Obwohl, ich halte das alles für eine große Show. Die werden aus dem Bundeskanzleramt oder der Leitung des BND direkt an die Amerikaner Mitteilung machen. Alleine hat die Bundesrepublik Deutschland doch gar nicht die Möglichkeiten, einen großen Auslandsgeheimdienst laufen zu lassen. Was wäre das für ein Budget!

Und dann unerkannt! Wo uns doch personell alles dazu fehlt, was man benötigt.

Die Engländer beispielsweise schicken seit Jahrzehnten ihre Diplomaten samt Gefolge in aller Herren Länder und lassen Sie dort für viele Jahre. Die Betonung liegt auf samt Gefolge. Sie haben eine riesige Schar von Kindern, die in fremden Kulturen aufwachsen.

Sie haben einen riesigen Erfahrungsschatz was fremde Kulturen angeht. Es hat natürlich auch damit zu tun, ist die Briten noch eine Reihe von Übersee-Stützpunkten haben, Sie haben daher auch ein riesiges Reservoir an Leuten mit militärischen Hintergrund und Auslandserfahrung.

Während ich das diktiere braucht Siri von Satz zu Satz länger um die richtigen Worte zu finden. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.

Ach ja, wen es interessiert: meine berufliche Selbstständigkeit läuft überragendem Erfolg an. Ich akquiriere jede Menge Top-Mandanten, die wiederkehrende Mandate bringen.

Der Geldfluss fängt an zu laufen.:-)

So, jetzt betrinke ich mich noch mit einer zwei Bier aus der Hotelbar und werde dann versuchen endlich einzuschlafen. Gute Nacht!


Responses

  1. Es ist erfreulich, dass sich Deine berufliche Selbständigkeit so gut entwickelt. Ich wünsche weiterhin viel Erfolg und bin gespannt auf neue Beiträge, z. B. zum Konflikt in der Ostukraine.

  2. Ich bin betroffen und ein Stück weit traurig, dass es in diesem Forum Menschen gibt, die so etwas lustig finden: http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/menschen-wirtschaft/the-samaritans-entwicklungshelfer-in-kenianischer-fernsehsatire-13053190.html

    • Werde ich mir ansehen!

    • 🙂

  3. Hattest Du mir heute erzählt, die französische Polizei wäre so toll, CRS und so?
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/demonstrationen-wegen-gaza-proteste-in-frankreich-a-983065.html

    • In Paris wird meistens die Police National zum Einsatz kommen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: