Verfasst von: markusoliver | Februar 8, 2014

Verreckt Edathy?


Die Kröte hat sein Bundestagsmandat aus gesundheitlichen Gründen niedergelegt, laut seiner Wikipedia-Seite ist er „ledig“, was ja ähnlich wie „Junggeselle“ ein häufiges Synonym für eine Erkrankung an Homosexualität verwendet wird!

Hoffen wir das Beste!


Responses

  1. Der Melanin-Arier hat vielleicht, wie einige mutmaßen, als Vorsitzender des „NSU“-Untersuchungsausschusses kalte Hufe bekommen.
    Quién sabe?

  2. Am kränksten macht ihn wohl die Wut über den ausgebliebenen Ministerposten.
    Gute Besserung natürlich auch an jeden politischen Gegner – auf dass er dann bald auf Landesebene ein wichtiges Pöstchen ergattern kann.

  3. http://www.welt.de/politik/deutschland/article124726845/Bueroraeume-von-Sebastian-Edathy-offenbar-durchsucht.html

  4. Es kommt viel besser..
    http://www.fr-online.de/politik/verdacht-auf-kinderpornografie-ermittlungen-gegen-sebastian-edathy,1472596,26155496.html

    • Zeitgleich… 😉

    • Schön, mal wieder was von Dir zu lesen!

  5. Ooops!
    https://www.dieharke.de/Artikel/Lokales/31076/Staatsanwaltschaft_ermittelt_gegen_Edathy/

  6. Irgendwann vor mehreren Jahren saß ein SPD-exMDL bei mir im Büro und machte ein Riesenfass über den E. auf.

    „Wahlkreis wegnehmen, der Typ ist eine Riesengefahr für die Partei….“

    MO, Du hast recht, die Dinge dauern länger.

    • Kinderpornographie auf einem Rechner zu „finden“ ist noch viel leichter, als jemandem ein Tütchen Heroin unterzuschieben. Feinde hat er sicherlich viele und zu tiefes schürfen im NSU-Sumpf löst sicherlich auch den einen oder anderen Abwehrreflex aus. Mal gucken, wie sich die Sache entwickelt.

      • Siehe oben, mit dem unterschieben ist es bei derartigen Ermittlungen nicht getan.

    • Sei froh! So bleibt uns Zeit!

    • Habe nachgedacht & gegoogled.
      Das o.g. Ereignis war deutlich vor 2011. Jetzt entdecke ich, daß ein Abkömmling dieses Ex-SPD-MDL(nicht Niedersachsen) in der SPD (ortsgenau Niedersachsen) höchstöberst leitend rumschwirrt.

      Nunmehr nur ahnend, mit was da der Ex-MDL im für ihn negativen Gesprächsverlauf punkten und seine Wichtigkeit beweisen wollte…

      *Lach mich kaputt*

      Da weis der Ortsverband und der Parteibezirk Bescheid…..

      Seit Jahren…. Harke, hau rein!

      • Geht es voran?
        http://www.focus.de/politik/deutschland/kriminalitaet-gericht-lehnt-edathys-beschwerden-gegen-durchsuchungen-ab_id_3748637.html

        Daraus:
        Inzwischen hat sich nach Informationen des „Focus“ ein weiterer Zeuge bei der Staatsanwaltschaft Hannover gemeldet. Der IT-Experte habe angegeben, er habe bereits im ersten Quartal 2004 Nacktbilder von Jungen auf dem Bundestagsrechner von Edathy gefunden, berichtet das Magazin. Sprecher der Staatsanwaltschaft Hannover und des Landgerichts Hannover waren am Sonntag nicht zu erreichen.
        Ein IT-Experte mit Zugriff auf BT-Abgeordneten-Rechner…. in 2004…. Das hat der niemals 10 Jahre für sich behalten…. s.o.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: