Verfasst von: markusoliver | Oktober 7, 2012

Und wieder: Steinbrück


Der Mann ist schon vor Anfang des Wahlkampfes erledigt!! Das hat wohl noch nie ein Kanzlerkandidat geschafft, Respekt und Anerkennung!
http://m.welt.de/article.do?id=politik/deutschland/article109668473/Steinbrueck-verdiente-womoeglich-eine-Million-dazu&cid=Startseite


Responses

  1. Ich bin froh, dass Steinbrück sich selbst demontiert. Meine Fragen: Wird die SPD sich jetzt auf ein langes Spiel mit Steinbrück einlassen, das der Partei, nur schadet, ja wird sie ihn sogar als Kanditaten behalten oder wird sie schnell einen anderen Kandidaten nominieren? Aber wen gibt es da noch? Willy Brandt ist tot, Helmut Schmidt auch bald, Schröder gekauft und Lafontaine weggelaufen. Etwa Sigi Popp oder Hannelore Kraft? Vielleicht Andrea Nahles?

    • Die vielversprechendsten Gestalten der SPD sind derzeit wirklich Hannelore Kraft und Hubertus Heil.
      Doch wie MO bereits richtigerweise bemerkte, wirkt HH wie Siggipopps kleiner schlauer Bruder.

      Auch wenn ich die SPD nicht mehr wählen werde, ist mir H. Kraft aus folgenden Gründen, wenn auch stark vereinfacht, sympathisch:

      1. Mutter, denkt also weiter
      2. verheiratet mit einem Elektroinstallateur, also keine Elfenbeinturmbeamtenehe
      3. Bankausbildung, kennt also die Welt von unten.
      4. VWL-Studium mit Aufenthalt am renommierten King’s College, kann also zumindest Englisch und hat Ahnung von wirtschaftlichen Zusammenhängen.
      5. Austritt aus der katholischen, und Eintritt in die Evangelische Kirche – kann sich also rational von Dogmata befreien.

      Ich lehne natürlich trotzdem viele ihrer Positionen, zu denen sie sich öffentlich bekannt hat, ab.

      • Eine schöne Zusammenfassung, so ähnlich sehe ich es auch!

  2. Was sollen denn die Peanuts, wurscht, ob der Steinbeißer 7.000 oder 25.000 € für einen Vortrag bekommt. Korrupt ist das allemal, wird er doch für seine Anwesenheit und Tätigkeit im Bundestag vom Steuerzahler alimentiert.
    Mir kam mal vor etwas mehr als einer Dekade ein SPD-MdB unter, der kassierte 500.000 DM für die „Vermittlung“ eines Mietvertrages. Und das nicht nur in einem Fall. An den Auftragsvergaben der Bauprojekte kassierte er nochmals. Wurde dann auch eingeknastet. Und dann wäre da noch die Story von einem SPD-MdL, der die gleiche Tour ritt. Nur zwei Zufallskontakte. Trefferquote 100 %.
    Glaubt denn noch irgendwer, daß wir mit diesen Stinkkopffischen, seien es die Hinterbänkler aus der persönlichen Erfahrung oder die Leithammel wie Steinbeißer & Co, das gegenwärtige Chaos noch gewuppt kriegen?

    Warum packt denn noch keiner den Harzer Roller an? Siggi Pop hat doch reichlichst Dreck am Stecken, zB. seine Firma CoNeS und die „VW-Beratung“?

    Wunder über Wunder. Erklärlich nur, wenn man unterstellt, es ist alles gründlichst durchkorrumpiert.

  3. Diejenigen, die Hannelore Kraft so toll finden, haben wohl schon die Zenit GmbH vergessen.

    • Genau! Mich wundert bei speziell diesen „Zukunftsinitiative NRW-StartUp“-Unternehmen immer wieder der außergewöhnliche aquisitorische Erfolg, der unmittelbar nach der Gründung einsetzt. Und die Liste der Gesellschafter. Komischerweise scheint es auch eine Achse Mülheim – Magdeburg zu geben (spielte auch bei meinem Vorposting eine Rolle)..

  4. Wer schrieb Steinbrücks hochdotierte Reden?
    http://www.achgut.com/dadgdx/index.php/dadgd/article/wer_schrieb_steinbruecks_hochdotierte_reden/

    Die Frage habe ich mir auch schon vor längerer Zeit und in anderem Zusammenhang gestellt. Glaube, Vera Lengsfeld hat da in ein Wespennest gestochen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: