Verfasst von: markusoliver | April 15, 2012

„Rivers of blood? Don’t make me laugh, It’s an ocean.“


Gefunden auf „The Sun“.

Ein unbedingt lesenswerter Artikel! Und dann die Kommentare erst! Die Hälfte aller Briten will das Land verlassen. Der Hauptgrund: 3 mal raten! Ist aber nicht notwendig, nach DEM Grund wurde natürlich nicht gefragt, dafür gab es Antworten in den Kommentaren!


Responses

  1. Die Kommentare sind wirklich deprimierend. Armes Land; die Ethnobriten tun mir leid.

    • Der totale Wahnsinn, nicht? Vor allem muss man ja bedenken, dass von den Briten die weg wollen, fast alle aus dem „interessanten“ Alter sind! Wenn man Rentner fragt, dann haben die kein Interesse mehr. Jedenfalls meistens nicht.

      Wenn die Hälfte aller Briten weg will, dass sind das fast immer junge Menschen, also im Grunde wollen alle jungen Leute weg!

      Ein supi Ergebnis jahrzehntelanger Einwanderungspolitik! Alle wollen nur noch weg, niemand fühlt sich mehr wohl!
      Was das auch für die wirtschaftliche Entwicklung
      bedeutet! ich meine nicht die tatsächliche Abwanderung, sondern alleine schon das ätzende Gefühl. Zurück bleiben dann nur noch Ausländer mit überwiegend schlechter Bildung und ohne jede Bindung an die heimische Kultur und Rentner, die sich nicht mehr aus ihren Wohnungen trauen.

      Die Wirtschaft geht langsam aber sicher vor die Hunde, sie geht auch nicht unbedingt aus dem Land, sondern sie entwickelt sich woanders einfach schneller!

      So schlimm ist es in Deutschland zum Glück nicht. Noch nicht! Aber die Saat für wirtschaftlichen Niedergang dieses Ausmaßes ist hier auch schon gelegt. Immer teurere Schulsysteme mit immer weniger Disziplin (wie soll die auch entstehen ohne gemeinsame kulturelle Wurzeln) und immer schlechteren Lernergebnissen. Neulich war auf SPON ein Bericht über Lehramtsstudenten mit 94 % Durchfallern, die „Punkt-vor-Strich-Rechnung“ nicht wussten und dann auch noch die Frechheit besaßen sich zu beschweren!

  2. Stellt euch einen westlichen Staat vor, der wenigstens von den schlimmsten Dekadenzerscheinungen frei wäre. Keine Masseneinwanderung aus der dritten Welt, keine Kuscheljustiz, mit fairem Scheidungsrecht, glaubwürdigem Bankgeheimnis und einer flat tax in humaner Höhe.
    Der müsste seine Grenzen verminen wie die DDR, so würde der von weißen Zuwanderern überrannt werden. Er hätte nie demographische oder finanzielle Probleme. Er würde zur Großmacht aufsteigen, binnen 10-20 Jahren, ohne einen Finger krumm machen zu müssen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: