Verfasst von: markusoliver | April 13, 2012

Ausländer und Gesindel


Ich dachte immer, im Norddeutschen Raum sei die Quote Pack/Steuerzahler ungünstig. Was ich aber in Freiburg/Breisgau heute gesehen habe, schlägt dem Fass den Boden aus.

Stuttgart soll ja noch schlimmer sein!

Unvorstellbar! Wirklich! Und viele Drogenkonsumenten, selbst für meine Begriffe!

Hinzu kommt die Frauen allesamt fetter und/oder hässlich! Ich beobachte jetzt schon 30 Minuten en Bahnsteig und nur Schrott! Das kann doch gar nicht sein! Dazu noch der Dreck! So sieht es im Norden der Republik aber nicht aus!


Responses

  1. „Ausländer und Gesindel“

    Mit Verlaub, so wirst Du Deinen Blog nicht nach vorne bringen.

    • Das ist mir egal! Es kann doch nicht sein, dass wenn ich im Zug sitze und auf den Bahnsteig einer Durchschnittsstadt gucke, nur Ausländer und Gesindel sehe! Ich bin Deutscher! Ich lebe in Deutschland! Glaube ich zumindest! Ich habe auch ein Recht darauf, dass das so bleibt, dieser Stadt lebt von meinen Steuern!

      Ein Gang über Gleis 1 in Freiburg/Breisgau ist wie eine Reise von Somalia in den Jemen!

  2. Ich dachte die Piraten (die ‚echten‘ aus Somalia) waeren in Hamburg auf der Strasse ?
    http://forum.spiegel.de/f22/freilassung-im-piratenprozess-erst-mal-ein-eis-essen-58760-5.html

    • In Hamburg war es den Piraten zu kalt, deshalb sind sie in die wärmste Stadt Deutschlands (=Freiburg) abgedampft.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: